Kategorie

Beliebte Beiträge

1 Höhepunkt
Zieht die Auswahl der braunen Farbe nach unten, tut der Brust weh
2 Höhepunkt
Ultraschalldecodierung des Beckens, Tag 6 des Menstruationszyklus
3 Eisprung
Ist eine Schwangerschaft nach der Menstruation möglich oder nicht?
4 Krankheiten
Eisprung während der Menstruation: Kann man schwanger werden?
Image
Haupt // Krankheiten

Monatlich während der Einnahme von Regulon: Wie verändert sich der weibliche Zyklus?


Regulon bezieht sich auf Kontrazeptiva. Es enthält den Hauptwirkstoff, nämlich das Hormon Östrogen. Ärzte verschreiben Frauen solche Medikamente nicht nur, um ungewollte Schwangerschaften zu verhindern, sondern auch, um den Hormonspiegel zu stabilisieren. Einige Patienten stellen fest, dass sie eine braune Entladung hatten, als sie Regulon einnahmen.

Das Auftreten eines solchen Zustands macht Mädchen oft Angst, obwohl das Symptom in den meisten Fällen als normal angesehen wird und nicht auf die Entwicklung der Pathologie hindeutet. In etwa 30-40% der Fälle verschwindet der Abfluss nach einigen Wochen. Der Anpassungszeitraum kann jedoch bis zu sechs Monate dauern. Wenn während des Empfangs von Regulon die Sekretionen in der Mitte des Zyklus länger als diese Zeit verbleiben, muss ein Arzt konsultiert werden.

Hinweise

Das fragliche Medikament ist östrogengestagen. Der Wirkungsmechanismus beruht auf dem Einfluss der aktiven Komponente auf die Fähigkeit der Eierstöcke, die Keimzellen bei Frauen zu reproduzieren. Deshalb gibt es keine Reifung der Eier oder sie kommen nicht aus dem Follikel heraus.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Medikament den Uterusschleim, seine Zusammensetzung, beeinflusst. Die biologische Flüssigkeit wird viskoser, was verhindert, dass das Ei am Endometrium anhaftet, selbst wenn eine Befruchtung stattgefunden hat. Deshalb tritt keine Schwangerschaft auf.

Rezeption Regulon kann mit braunen Sekreten einhergehen. Quelle: omesyachnyh.ru

Es gibt andere Hinweise, die sich nicht auf die Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft beziehen, bei der die Ärzte raten, das Arzneimittel zu trinken:

  • Um die Schwere der Schmerzen zu reduzieren, beseitigen Sie Schwindel und Schwäche während der Menstruationsblutung.
  • Um den Menstruationszyklus zu normalisieren, der vor dem Hintergrund von Stress, erhaltenen Verletzungen und durchgeführten Operationen abnehmen könnte;
  • Um die Entwicklung einer Anämie zu verhindern, die bei Frauen auftritt, die während der Menstruation eine große Blutmenge haben (hygienische Mittel wechseln alle 2 Stunden und häufiger);
  • Entlastung der nach der Abtreibung auftretenden Blutungen sowie Wiederherstellung der Funktion der Fortpflanzungsorgane nach einem solchen Eingriff;
  • Wenn Myome erkannt werden, um eine Vergrößerung ihrer Größe zu verhindern;
  • Bei der Diagnose des Anfangsstadiums der Endometriose, um das schnelle Wachstum des Endometriums zu verhindern;
  • Um Akne loszuwerden, die auf dem Hintergrund der Veränderungen im Hormonhaushalt erscheint und nicht durch eine andere Behandlungsmethode beseitigt wird.

In den meisten Fällen ist die monatliche Einnahme von Regulon stabil und kommt alle 28 Tage. Wenn eine Frau nach der Abschaffung des Arzneimittels schwanger werden möchte, kann die Empfängnis so schnell wie möglich erfolgen, da der Zyklus stabil ist. Ärzte verschreiben Medikamente oft nicht als eigenständige Behandlung, sondern injizieren sie in einen therapeutischen Komplex.

Gründe

Viele Frauen bemerken, dass sie braun sind, nachdem sie Regulon getrunken haben. Sie sollten nicht sofort in Panik geraten, aber Sie müssen zunächst verstehen, was der Grund für das Entstehen eines solchen Zustands sein kann. Es ist erwähnenswert, dass dieses Symptom in den meisten Fällen als Norm betrachtet wird.

Erstens kann das Flecken als Zeichen der Anpassungsperiode auftreten. Tatsache ist, dass die Wirkstoffe des Arzneimittels die Arbeit der Fortpflanzungsfunktion verändern. Dementsprechend gerät das Fortpflanzungssystem in einen Stresszustand und hat einen gewissen Widerstand.

Wie sieht die Droge aus? Quelle: videlenia.ru

Daher stellen Frauen fest, dass sie in der Mitte des Zyklus einen braunen Ausfluss des Flecktyps zeigen, der nicht mit der Menstruation zusammenhängt. Es ist möglich und das Auftreten starker Blutungen, sie setzen sich jedoch für kurze Zeit fort.

Dieser Zustand ist nicht pathologisch und erfordert keine ärztliche Intervention. Es gilt als normal, wenn die Regelblutung nicht endet, wenn Regulon innerhalb von sechs Monaten eingenommen wird. Wenn das Symptom länger andauert, muss ein Frauenarzt konsultiert werden. Die häufigste Lösung für das Problem ist die Auswahl anderer Verhütungsmittel.

Flecken bei der Einnahme von Medikamenten dieser Gruppe können bei Patienten mit Östrogenmangel im Körper beobachtet werden. Ein solcher pathologischer Zustand kann sich vor dem Hintergrund des Fortschreitens gynäkologischer Erkrankungen, einschließlich Endometriose und Hyperplasie, entwickeln.

Bei niedrigem Progesteronspiegel treten an verschiedenen Tagen des Menstruationszyklus bis zur nächsten Regulierung häufig Blutgerinnsel auf. Da die Zusammensetzung des Medikaments durch einen unbedeutenden Hormongehalt gekennzeichnet ist, wird ihr Gleichgewicht nur sehr langsam wiederhergestellt. Daher ändert sich die Art der Sekrete.

Einige Frauen haben eine umgekehrt proportionale Situation, und sie behaupten, dass ihre Periode zu Ende ging, nachdem das Mädchen Regulon getrunken hatte. Dieses Symptom ist ebenfalls normal und kann als eine Abhängigkeit des Körpers von hormonellen Komponenten klassifiziert werden. Anschließend wird der Zustand stabilisiert.

Die Entwicklung von Abweichungen von den allgemein anerkannten Normen bei der Verwendung des Arzneimittels kann mit einem Verstoß gegen die Regeln der Gebrauchsanweisung oder der Nichteinhaltung der Empfehlungen des Arztes zusammenhängen. Kontrazeptiva werden immer nach einem bestimmten Zeitplan eingenommen, wenn eine Frau zuerst drei Wochen lang Pillen trinkt und dann eine siebentägige Pause macht.

Es ist sehr wichtig, dass die Pille täglich zu einer bestimmten Zeit eingenommen wird. Wenn Sie die Prozedur überspringen oder sich rechtzeitig bewegen, kann es sein, dass der Körper mit braunen Ausscheidungen des Flecktyps darauf reagiert. Es ist auch gefährlich für Frauen und eine Überdosierung, es wird also nicht empfohlen, es selbst zu erhöhen.

Regulone-Regime. Quelle: nikafarm.ru

Bei Mädchen mit einem sehr empfindlichen Organismus kann die Entwicklung eines solchen Zustands beim Rauchen und beim Alkoholkonsum beobachtet werden. Es ist erwähnenswert, dass Situationen bekannt sind, in denen die Einnahme einer großen Dosis alkoholischer Getränke zusammen mit Verhütungspillen zum Grund für die Entdeckung schwerer Blutungen wurde.

Entladungen in der Mitte des Zyklus, längere Zeiträume oder ihre vollständige Abwesenheit können auch beobachtet werden, wenn das Mädchen zusammen mit Regulon Antibiotika oder Antimykotika einnimmt. Diese Medikamente reduzieren die empfängnisverhütende Wirkung.

Nach der ersten Medikamenteneinnahme können Frauen Probleme mit dem Verdauungsprozess haben. Zusammen mit dem blutigen Ausfluss leidet der Patient an Durchfall, Erbrechen und Übelkeit. Nach der Absage von Regulon treten auch lange Menstruationsperioden auf, die mit der Umstrukturierung des Körpers zusammenhängen.

Besonderheiten

Sehr oft beklagen sich junge Mädchen, die sich als Warnung vor ungewollter Schwangerschaft mit der medizinischen Kontrazeption entschieden haben, dass sie manchmal mitten im Zyklus blutige Entladungen haben, was alarmierend ist.

In diesem Fall ist es wichtig, auf bestimmte Eigenschaften der biologischen Flüssigkeit zu achten, die dazu beitragen, richtig zu reagieren:

  • Wenn der Ausfluss reichlich ist und Blutgerinnsel darin sind, ist es notwendig, eine niedrigere Dosis des Arzneimittels zu verwenden oder ein anderes Verhütungsmittel zu wählen;
  • Wenn die Blutentnahme beginnt, während die letzte Pille aus der Packung genommen wird, deutet dies auf einen Östrogenmangel im Körper hin. Daher sollten Sie auch ein anderes Medikament wählen, bei dem die Konzentration dieser Substanz höher ist.
  • Berücksichtigen Sie bei reichlich vorhandenen mengenähnlichen Sekreten die Wahrscheinlichkeit einer beschleunigten Atrophie des Endometriums. Diese Bedingung wird jedoch häufig ohne zusätzliche medizinische Versorgung normalisiert, wenn der Prozess der Abstoßung der Uterusschleimhaut abgeschlossen ist.

Wenn eine Frau während der Einnahme von Regulon in der Mitte des Zyklus eine blutige Entlassung hat, fragt sie sich möglicherweise, ob an diesen Tagen eine intime Intimität möglich ist.

Wenn etwas biologische Flüssigkeit freigesetzt wird, stellt dies in den meisten Fällen keine Kontraindikation für den sexuellen Kontakt dar, vorausgesetzt, die Frau selbst erfährt während dieser Zeit keine Beschwerden und die Blutung wird nicht häufiger. Es wird auch empfohlen, zusätzliche Verhütungsmittel in Form eines Kondoms zu verwenden und die Regeln der Intimhygiene nicht zu verletzen, um unangenehme Komplikationen zu vermeiden.

Was zu tun ist

Wenn das Mädchen mit dem ausgewählten Verhütungsmittel vollkommen zufrieden ist und in der Mitte des Zyklus einen leichten braunen Ausfluss hat, fragt sie sich, was getan werden kann, um sie loszuwerden. Ärzte sagen leider, dass es bis zum Ende des Anpassungszeitraums unmöglich ist, die Häufigkeit des Auftretens eines Symptoms zu beeinflussen.

Da biologische Flüssigkeit die empfindliche Haut der Genitalorgane reizen kann, müssen die Regeln der Intimhygiene eingehalten und der Waschvorgang mindestens zweimal täglich durchgeführt werden. Dies kann das Auftreten von Allergien, Rötungen, Juckreiz und Brennen verhindern.

Besuchen Sie unbedingt Ihren Frauenarzt, wenn Sie ein ähnliches Symptom feststellen. Es kann festgehalten werden, dass einer Frau selbst bei absoluter Fortpflanzungsfähigkeit empfohlen wird, mindestens einmal im Jahr einen Arzt aufzusuchen und eine Routineuntersuchung durchzuführen.

Während der ersten 3 Monate nach Beginn der Einnahme von Regulon können Sie nicht zum Arzt gehen. Der Grund für den Besuch sind definitiv starke Blutungen und schmerzende Schmerzen im Unterbauch. Wenn nach dieser Zeit die Entlassung beginnt, kann es erforderlich sein, das Therapieschema anzupassen und auch die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung zu überprüfen.

Monatlich früher begonnen, als Regulon genommen wurde

Verwandte und empfohlene Fragen

20 Antworten

Elena Viktorowna, guten Tag.

eine solche Frage tauchte auf, ich trinke den regulon im ersten Monat, während des Monats nahm ich die Pillen regelmäßig ein, begann am ersten Tag der Menstruation, davor nicht mehr und alles war in Ordnung, heute gibt es 21 Pillen, aber während des Tages gab es starke Schmerzen im Unterleib wie vor der Menstruation. es ist normal, dass dies passiert (im Monat gab es ungeschützte sexuelle Handlungen)

danke für die Antwort.

Elena Viktorowna, guten Tag.

Noch eine Frage und das ist es (das ist sicher)
1) Es stellt sich heraus, dass Sie Ihre Periode nach der Einnahme von Regullon im ersten Monat begonnen haben, dann können Sie eine Schwangerschaft ausschließen?
2) Wenn sie gar nicht wären, könnte die Schwangerschaft kommen?
3) Nach einer 7-tägigen Pause beginnen sie auch am 8. Tag wie früher zu trinken?

Website durchsuchen

Was ist, wenn ich eine ähnliche, aber andere Frage habe?

Wenn Sie unter den Antworten auf diese Frage nicht die erforderlichen Informationen gefunden haben oder wenn sich Ihr Problem geringfügig von dem vorgestellten unterscheidet, versuchen Sie, die zusätzliche Frage auf derselben Seite zu stellen, wenn es sich um die Hauptfrage handelt. Sie können auch eine neue Frage stellen, und nach einiger Zeit werden unsere Ärzte sie beantworten. Es ist kostenlos Sie können auch nach ähnlichen Informationen in ähnlichen Fragen auf dieser Seite oder über die Suchseite suchen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in sozialen Netzwerken Ihren Freunden empfehlen.

Medportal 03online.com führt medizinische Konsultationen in der Art der Korrespondenz mit Ärzten vor Ort durch. Hier erhalten Sie Antworten von echten Praktikern in Ihrem Bereich. Derzeit bietet die Website Beratung in 45 Bereichen: Allergologen, Venereologen, Gastroenterologen, Hämatologen, Genetiker, Gynäkologen, Homöopath, Dermatologe, Pädiatrischer Frauenarzt, Pädiatrischer Neurologe, Pädiatrischer Neurologe, Pädiatrischer Endokrinologe, Ernährungswissenschaftler, Immunologe, Infektiologe, Pädiatrischer Neurologe, Pädiatrischer Chirurge, Adjutur, Pediatric, Adiranna, Airchirurg, Pädiatriker, Kinderarzt, Kinderarzt Laura, Mammologe, Rechtsanwalt, Narkologe, Neuropathologe, Neurochirurg, Nephrologe, Onkologe, Onkologe, Orthopäde, Augenarzt, Kinderarzt, Plastischer Chirurg, Proktologe, Psychiater, Psychologe, Pulmonologe, Rheumatologe, Sexologe-Androloge, Zahnarzt, Urologe, Apotheker, Phytotherapeut, Phlebologe, Chirurg, Endokrinologe.

Wir beantworten 95,62% der Fragen.

Fragen

Frage: Blutungen während der Einnahme von Regulon?

Hallo, ich bin 28 Jahre alt, ich habe keine Kinder zur Welt gebracht, es gab keine Abtreibungen. 24.04 Ich fing an zu bluten, wurde im Krankenhaus untersucht, machte Ultraschall, ich spendete Blut. Der Arzt diagnostizierte DMK und seitdem Ich habe keine Pathologien und Schwangerschaften gefunden, sie sagten, dass es ein hormonelles Versagen sei und es verschrieben wurde, Regulon zu trinken. Am sechsten Tag der Blutung am 29.04. Trank ich sechs Tabletten Regulon und ab dem 30.04. Begann ich eine Tablette pro Tag zu trinken. Am 01.05 verstummte die Blutung und jetzt sind noch drei Pillen vor Beginn der Menstruation vorhanden, aber heute haben sie angefangen! Sag mir bitte, ist das normal?

In dieser Situation könnte vor dem Hintergrund der bestehenden hormonellen Verschiebung die Blutung vor dem Ende der Einnahme von Regulon beginnen. Während der Einnahme dieser Medikamente kann es während der Einnahme aktiver Tabletten in den ersten Monaten der Verabreichung zu Blutungen kommen. Ich empfehle Ihnen, die Einnahme von Regulon-Pillen unabhängig vom Beginn und Ende der Blutung abzuschließen und Ihren Arzt für Gynäkologie erneut zu besuchen, um eine weitere angemessene Behandlung zu erhalten. Mehr über Antibabypillen Regulon und deren Einsatzmöglichkeiten erfahren Sie im Themenbereich unserer Website: Regulon

Hallo, ich bin 27 Jahre alt: Als ich am ersten Tag der Menstruation das erste Mal mit der Einnahme von Regulon begann, ist die Blutung bereits am 12. Tag und meine Brust ist geschwollen und schmerzhaft. Zuvor war noch nie etwas geschützt worden, es gab keine Abtreibungen, es gab nur Geburten. Normalerweise dauerte die Menstruation 6 Tage regelmäßig und die Brüste kurz vor den Menstruationsbeschwerden und dann aufgehört. Vielleicht gehen diese Pillen nicht zu mir und sollten zum Trinken gestoppt werden?

In der Regel ist in den ersten Monaten der Einnahme hormoneller Kontrazeptiva, einschließlich Regulon, diese Situation möglich, die mit den hormonellen Veränderungen im Körper zusammenhängt. Normalerweise normalisiert sich der Menstruationszyklus anschließend von selbst. Bei langwierigen Blutungen ist es jedoch erforderlich, den behandelnden Frauenarzt persönlich zu konsultieren. Ausführliche Informationen zu der Frage, die Sie interessiert, finden Sie im Themenbereich unserer Website, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Regulon. Weitere Informationen finden Sie auch im folgenden Bereich unserer Website: Hormonelle Kontrazeptiva

Guten Tag!
Ich trinke das zweite Jahr der Tablette "Regulon". Alles ist gut, die Menstruation kommt immer pünktlich. Im April waren die Monatsperioden zwischen 14 und 18 Uhr.
Sie reiste für den ersten Mai ab, vergaß, "Regulon" mitzunehmen, und am nächsten Tag, 20 Stunden nach dem Fälligkeitsdatum, trank ich eine Pille für die 1. Nummer und näher an der Nacht für die 2. Nummer.
Am 3. Mai begann sie zu schmieren, der Ausfluss war braun und sehr spärlich. Das Rudel ist zu Ende, und die Anweisungen besagen, dass, wenn Sie lange Zeit versäumt haben - ohne eine Pause einzulegen, eine neue beginnen. Ich habe genau das gemacht.
Am 6. fing ich an zu schmerzen und zog am Unterleib (normalerweise beginnt es 2-3 Tage vor der Menstruation), und fast eine Woche lang schmerzt mein Bauch (normalerweise 3 Tage), die Ausscheidungen sind nicht braun, sondern gewöhnlicher Halo - rot und flüssig, aber eher knapp - 2 Tampons pro Tag reichen aus.
Heute morgen habe ich einen Test durchgeführt - ein negatives Ergebnis.
Der Bauch jammert. In der Nacht gibt es überhaupt keine Entlastung, aber der Tag beginnt.
"Regulon" trinken weiter.
Sag mir, was könnte es sein? Tatsächlich dauert die Menstruation (oder etwas Ähnliches) 10 Tage.
Ein weiterer Änderungsantrag, mit dem dies möglicherweise fällig ist - Anfang Januar wurde ich durch Gebärmutterhalskrebs erodiert. Aber alles heilt schnell und planmäßig (wie der Arzt bei der nächsten Untersuchung sagte), in den vorangegangenen 4 Monaten gab es keine Ausfälle im Zyklus

Ihre Beschwerden beziehen sich auf das gestörte Regime des hormonellen Kontrazeptivums Regulon, während die Blutung oft verlängert wird. In dieser Situation empfehle ich Ihnen, die reguläre Einnahme von Regulon-Tabletten weiterhin strikt einzuhalten sowie den Frauenarzt persönlich zur Untersuchung zu besuchen. Ausführliche Informationen zu der Frage, die Sie interessiert, finden Sie im entsprechenden Bereich unserer Website, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Regulon. Weitere Informationen finden Sie auch im folgenden Bereich unserer Website: Hormonelle Kontrazeptiva

Hallo! Ich bin vierzig Jahre alt, vor sechs Monaten habe ich durch einen Kaiserschnitt eine Tochter zur Welt gebracht, während der Operation eine Zyste am rechten Eierstock und am Eierstock entfernt wurde. Im März waren die ersten Perioden der Menstruation; Seit dem 10. Mai beginnt der Monat erneut. Sie gehen nicht viel, aber sie hören nicht auf. All dies wird von Rückenschmerzen begleitet. 26. Mai ging zum Arzt. Mir wurden dreimal täglich Natrium-Etamzilat-2-Tabletten, drei Tage lang Oxytocin-Injektion pro Tag, Aminocapronsäure, 2-mal Askorutin-Tabletten dreimal täglich verordnet. Der Verlauf von all dem ist drei Tage. Nach drei Tagen verlängerten sie sich um weitere drei Tage, da es zu keinem Ergebnis kam. Bei der letzten Konsultation sagte der Arzt, dass ich tatsächlich meine ersten Monate nach der Geburt hatte und die Reinigung nicht machen wollte. Daher empfahl ich, Regulon von vier Tabletten einzunehmen und allmählich zu wechseln eins Ich werde das bei der Untersuchung hinzufügen, sagte der Arzt, dass alles in Ordnung ist. Können Sie mir bitte sagen, dass ich ein hormonelles Versagen habe und was ist mit dem Regulon? Gibt es eine Lösung? Die Sorge ist, dass sich bei der Einnahme von Medikamenten nichts ändert. Es stellt sich heraus, dass sie mir nicht helfen. Ein Regulon ist doch ein Hormonarzneimittel. Verzögere ich mich nicht durch die regulon regulon unvermeidliche Reise ins Krankenhaus zur Reinigung?

In dieser Situation empfehle ich Ihnen, einen Bluttest auf Sexualhormone durchzuführen, um den Zustand Ihres hormonellen Hintergrunds beurteilen und eine angemessene Behandlung vorschreiben zu können. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im Themenbereich unserer Website, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Hormonelle Analysen - Typen, Prinzipien, diagnostizierte Krankheiten. Weitere Informationen finden Sie auch im folgenden Abschnitt unserer Website: Menstruationszyklus und Menstruation

Hallo, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine medizinische Abtreibung. nachdem mir vorgeschrieben wurde, regulon Tabletten zu trinken. 2 Monate lang war alles in Ordnung.. weder Übelkeit noch Schwindel. Es gab keinen Geschlechtsverkehr für 2 Monate. Beginn der 3. Packung Pillen und am 10. Tag der Pille war der Geschlechtsverkehr nicht geschützt (die Pillen nicht verfehlt). Nach dem Geschlechtsverkehr trat am 4. Tag Übelkeit auf. In diesem Moment hatte ich Halsschmerzen. An Tag 5 nach dem Geschlechtsverkehr machte sie einen Test (wegen Selbstgefälligkeit, obwohl es so früh keinen Sinn ergibt). er ist negativ Ich verstehe nicht, warum ich mich krank fühle. Erzähl mir was?

In dieser Situation ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen, da Sie regelmäßig und ohne Sprünge das hormonelle Verhütungsmittel Regulon einnehmen. Übelkeit kann durch andere Ursachen verursacht werden, z. B. Gastritis, vegetativ-vaskuläre Dystonie, eine Verletzung der üblichen Lebensweise, Ernährung, Gefühle usw. Machen Sie sich in Ihrer Situation keine Sorgen, und Schwangerschaftstests sind sinnlos. Wir empfehlen, dass Sie Regulon weiterhin einnehmen und keine Pillen verpassen.


Ausführliche Informationen zu der Frage, die Sie interessiert, finden Sie im Themenbereich unserer Website, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Regulon. Weitere Informationen finden Sie auch im folgenden Abschnitt unserer Website: Hormonelle Kontrazeptiva und in einer Reihe von Artikeln: Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden

Der Arzt schrieb das Getränk Regulon zu, das sich auf IVF vorbereitete. Ich fing an, Pillen von der ersten bis zur 15. Tablette zu trinken, aber alles war gut, aber nach dem Geschlechtsverkehr begann ich zu bluten. Was ist das?

Machen Sie sich keine Sorgen - in den ersten Monaten der Einnahme hormoneller Antibabypillen sind unregelmäßige Blutungen möglich, da sich der Körper an den sich ändernden hormonellen Hintergrund anpasst. Wir empfehlen Ihnen, weiterhin Regulon Verhütungspillen einzunehmen und den behandelnden Gynäkologen zu konsultieren.

Bewiesen durch das Auftreten von blutigem und braunem Ausfluss nach Regulon

Regulon ist ein Verhütungsmittel der neuen Generation, das von Frauen eingenommen wird, um das Auftreten ungewollter Schwangerschaften zu verhindern, den Menstruationszyklus zu regulieren oder eine Reihe von gynäkologischen Erkrankungen zu behandeln / zu verhindern. Die meisten Frauen vertragen dieses Medikament gut. Der kleinere Teil hat jedoch dunkle Flecken bei der Einnahme von Regulon, die sich sowohl nach der Menstruation als auch in der Mitte des Zyklus befinden. Ist das ein normales Zeichen? Oder erfordert es den sofortigen Abzug der Droge und die Ernennung eines anderen? Jetzt weißt du es alle.

Regulon ist ein Östrogen-Progestin-Medikament, dessen Wirkstoffe wie folgt wirken:

  • Sie unterdrücken den Eisprung und verhindern, dass die Eizellen das Stadium der vollen Reifung erreichen.
  • Verdicken Sie den Zervixschleim und verhindern Sie, dass Spermien in die Gebärmutter gelangen.

Wenn die Hauptindikation für die Anwendung von Regulon die Empfängnisverhütung und die Vermeidung einer ungewollten Schwangerschaft ist, wird sie dauerhaft angewendet. Convalue enthält 21 Pillen. Sie müssen täglich 1 Stück nehmen. Sobald die gesamte Platte getrunken ist, wird eine Woche Pause eingelegt. Zu diesem Zeitpunkt sollte monatlich gehen. An Tag 8 sollten Sie mit der Einnahme eines neuen Medikaments beginnen.

Der empfängnisverhütende Effekt ist jedoch nicht der einzige Effekt von Regulon. Ärzte empfehlen auch die Einnahme, wenn Sie die folgenden Bedingungen haben:

  • schmerzhafte Menstruation;
  • starke Perioden mit starkem Blutverlust;
  • Zyklusunregelmäßigkeit;
  • Erholungsphase nach der Abtreibung;
  • Myom (in diesem Fall bewirkt das Medikament eine Verringerung seiner Größe);
  • Endometriose;
  • Ovarialzyste;
  • uterine Hyperplasie;
  • Akne, deren Auftreten eines der Anzeichen für hormonelle Störungen im Körper ist.

Wenn Regulon zu therapeutischen Zwecken verschrieben wird, dauert dessen Aufnahme in der Regel nicht länger als 4-6 Monate. Es wird jedoch in Kombination mit anderen Arzneimitteln verschrieben, die auch therapeutisch auf die Organe des Fortpflanzungssystems wirken. Die Dosierung von Regulon kann verdoppelt oder umgekehrt reduziert werden. Es hängt alles von der Art des Problems ab, das eine Frau bewältigen möchte.

Bei der Anwendung dieses Arzneimittels bei Patienten in der Mitte des Zyklus erscheinen jedoch häufig längere Blutungen, die von Bauchschmerzen begleitet werden und einen spärlichen Charakter haben. Laut Ärzten ist dieses Phänomen in der Anfangsphase der Einnahme von Kontrazeptiva eine normale Situation. Und reichliche Perioden nach Regulon im ersten Monat sollten eine Frau auch nicht erschrecken.

Die Sache ist, dass dieses Medikament Hormone in seiner Zusammensetzung enthält, die, wenn sie in den Körper eindringen, die natürlichen Hormone verletzen. Das Auftreten brauner Absonderungen bei der Einnahme von Regulon ist eine Art Reaktion des Körpers auf das Einbringen von Fremdsubstanzen. Und bis sich der Körper an sie gewöhnt hat, wird die Frau die Entladung stören. In der Regel wird eine solche Reaktion im Körper nur in den ersten 2-3 Monaten beobachtet, danach gewöhnt sie sich an die neuen Arbeitsbedingungen und atypische Flüssigkeiten verschwinden in der Mitte des Zyklus.

Hellbraune oder dunkelgelbe Entladungen während des Empfangs von Regulon sind häufig. Wenn Sie die Anpassung des Organismus nicht berücksichtigen, kann deren Anwesenheit auch folgende Gründe hervorrufen:

  1. Mangel an Hormonprogestogen. In der Regel tritt diese Situation bei der Entwicklung von Endometriose oder Uterushyperplasie auf. Diese Erkrankungen können auch an verschiedenen Tagen des Menstruationszyklus zu blutigem Ausfluss führen und schmerzhafte Perioden auslösen.
  2. Östrogenmangel im Körper. Dieses Phänomen wird auch bei verschiedenen gynäkologischen Pathologien beobachtet, meistens mit Dysfunktion der Eierstöcke oder Vorhandensein von Zysten. Und trotz der Tatsache, dass Regulon dieses Hormon enthält, ist seine Konzentration im Medikament niedrig, und daher hilft die regelmäßige Einnahme von Pillen nicht immer, den Spiegel dieses Hormons wieder herzustellen. In diesem Fall ist eine Erhöhung der Tagesdosis des Arzneimittels oder dessen Ersetzung durch ein stärker konzentriertes Verhütungsmittel erforderlich.
  3. Östrogenmangel. Am Anfang und in der Mitte des Zyklus zeigt sich eine bräunliche Farbe. Eine solche Situation tritt auf, wenn Regulon falsch angewendet wird, zum Beispiel, wenn eine Frau aus irgendeinem Grund die Einnahme des Arzneimittels versäumt haben könnte oder beschließt, es in doppelter Dosierung zu nehmen. Im letzteren Fall die Entdeckung von schweren Blutungen.
  4. Alkoholmissbrauch Bei der Einnahme von Kontrazeptiva wird Alkohol nicht empfohlen. Ethyl sowie Tabak helfen dabei, die Wirksamkeit von Hormonen zu reduzieren, die sich zwischen den Menstruationsblutungen manifestieren.
  5. Parallele Einnahme anderer Medikamente. Einige Medikamente unterdrücken die Wirkung der in Regulon enthaltenen Hormone, wodurch eine Frau während des gesamten Behandlungsverlaufs verschmiert werden kann. Zu diesen Medikamenten gehören Antibiotika, Antimykotika, Antihypertensiva und andere.
  6. Verdauungsstörungen. Wenn eine Frau Erbrechen oder Durchfall hat, kann dies auch zu einem rosa oder dunkelgelben Ausfluss in der Mitte des Zyklus führen. Da unter solchen Bedingungen die Wirkstoffe des Arzneimittels keine Zeit haben, in den Blutkreislauf aufgenommen zu werden, was naturgemäß zu einer Abnahme seiner Wirksamkeit führt.
  7. Ektopische Schwangerschaft. Bei der Einnahme von Regulon wird selten diagnostiziert, aber die Wahrscheinlichkeit seines Auftretens ist immer noch vorhanden. Wenn sich eine Eileiterschwangerschaft entwickelt, kann die Frau zusätzlich zum braunen Ausfluss Bauchschmerzen, Fieber und Schwäche haben. In diesem Fall müssen Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und so schnell wie möglich zum Arzt gehen. Wenn das befruchtete Ei weiter wächst, platzt der Eileiter. Dies führt nicht nur zum Auftreten einer Fehlgeburt, sondern auch zur Entdeckung innerer Blutungen, die schwerwiegende Folgen haben können.
  8. Verblassende Schwangerschaft. Regulon ist ein Hormonarzneimittel, das die Reifung der Eier und ihre Befruchtung negativ beeinflusst. Es gibt jedoch 1% der Tatsache, dass das Ei, wenn Sie dieses Werkzeug nehmen, noch befruchtet und an den Wänden der Gebärmutter befestigt wird. Die weitere Verwendung des Medikaments hemmt jedoch die Entwicklung des Fötus und kann stehen bleiben. Diese Pathologie sowie die Ektopenschwangerschaft sind für Frauen sehr gefährlich, da sie die Entwicklung eines Abszesses oder einer Sepsis verursachen können. Beim ersten Anzeichen einer fehlgeschlagenen Abtreibung sollten Sie daher unbedingt einen Arzt aufsuchen. Und es äußert sich in Fieber, Schwäche, Erbrechen blutiger Narben, die möglicherweise nicht lange aufhören, usw.

Es versteht sich, dass Regulon ein Hormonarzneimittel ist. Und wenn die Anpassung des Organismus an seine Wirkstoffe längst vorbei ist, aber Brown Daub sich abzeichnet, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, da es viele Gründe dafür gibt und einige von ihnen das Leben einer Frau ernsthaft gefährden können. Und um die wahre Ursache einer solchen Entlassung zu verstehen, müssen Sie sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen, die nicht nur eine gynäkologische Untersuchung und Blutuntersuchungen umfasst, sondern auch eine Diagnose mit Computerausrüstung.

Monatlich während der Einnahme von Regulon

Keine Regelblutung bei der Einnahme von Regulon.

Ich hatte kein halbes Jahr (sah eine andere Droge) der Arzt sagte, dies sei der Normtyp und trinke weiter. Ich sah sie an, als wäre ich ein Dummkopf und habe aufgehört, Nafik zu trinken.

Wahrscheinlich Schwangerschaft. Haben Sie Regulon gleich nach dem Beginn von Yarina angefangen oder hatten Sie eine 7-tägige Pause? (Nur beim OK wechseln sie eine neue Packung OHNE Pause)

Der erste Monat kann so sein, der Körper wird wieder aufgebaut, aber wenn es so weitergeht, wird dies bereits als Nebeneffekt betrachtet.

Eisprung bei der Einnahme von Regulon

Ich weiß es nicht, wahrscheinlich seitwärts. Ich sah andere und mit ihnen hatte ich nicht die üblichen ovulischen Schmerzen.

Monatlich an der Rezeption in Ordnung. Wer akzeptierte, antworte

3mersey waren etwas weniger und schmerzlos.

Heilende Okras entfernen praktisch den Affen.

Ich wurde nicht sparsam, es vergehen nur weniger Tage

Ich bin fast 10 Jahre alt bei ca. Die üblichen monatlichen, nicht spärlich.

monatlich bei der Einnahme von Djufastona?

monatlich an der rezeption ok

Blutungen bei der Einnahme von Regulon

Zyklus an der Rezeption ok

Zuteilungen bei OK Regulona

so auch ((ich verstehe nicht warum (vielleicht macht süchtig

Schwangerschaftstabletten

Es scheint mir unwahrscheinlich, dass Ihre monatlichen Perioden kommen werden.

Und ich habe einen Freund, so Zwillinge.

Kann eine Zyste wachsen, wenn sie OK nimmt?

Kann eine Zyste wachsen, wenn sie OK nimmt?

Nein, normalerweise werden Zysten mit Verhütungsmitteln behandelt

Ist es möglich, während der Einnahme von OK schwanger zu werden?

Mein Klassenkamerad vom Institut nahm Lindinet 30 ein paar Zyklen. Es gab eine Art Nebenwirkung. Ich sage es nicht genau. Der Arzt riet, die Dosis des Hormons zu reduzieren und zu Lindinet 20 zu gehen. Ich sah sie 5 Monate lang, aber mit der Zeit, aber langsam In der Regel reichlich, dachte ich, als ich OK nahm, nahm die Menge an Ausfluss ab. Nach 5 Packungen mit Pillen begann ihr Bauch zu schmerzen, sagte, dass sie etwas darunter zu schneiden schien, während sie eine Gewichtszunahme bemerkte und ein Paar saß Monate auf Kefirchik, verlor Gewicht, nahm einige starke Pillen noch peri Kurioserweise hatte sie seit ihrer Kindheit einen Hydrozephalus (sie sieht aus wie ein normales gesundes Mädchen, mit den Tests stimmt etwas nicht), sie wandte sich an Gina. Sie hatte das dümmste G in der Stadt der alten Frau und sagte ihr, dass sie einen großen Tumor habe, der nach Ultraschall geschickt wurde. Die Uzistka war schockiert über die Diagnose von Gini und sagte: Mädchen, welche Art von Tumor? Sie haben 21 Wochen Schwangerschaft. Warum kümmern wir uns nicht um uns. Sie schrie sie an... ihr Gruppenkamerad glaubte nicht, als sie mit großen Augen saß und sagte, dass sie für ihre ganze Zeit in Ordnung war.

Als sie mit dieser Schlussfolgerung des Ultraschalls zu G gekommen war, weigerte sie sich, dies zu akzeptieren, und sagte, dass ich nicht wüsste, was mit Ihnen zu tun wäre... nur eine Abtreibung, wenn!

Sie ist in einem Schockzustand... Sie hat mit ihrer Mutter einen guten Frauenarzt gefunden, sie hat sie beruhigt, sagte, dass sie einen weiteren Ultraschall machen würden und beobachtet werden würde.

Mit der Schwangerschaft war alles gut für den Ultraschall, nichts störte sie. Ok, natürlich wurde sie sofort abgesagt. Sie bestand alle erforderlichen Tests, das Baby war gesund. begann gut zu essen (und nicht abzunehmen) in 2 Wochen hatte sie einen Bauch.

Alle waren schockiert, aber sie entschied sich dafür, das Kind auf eigene Gefahr und Risiko zu verlassen... weil ein so langer Empfang von OK in der Schwangerschaft normalerweise nichts Gutes bewirkt.

So brachte sie rechtzeitig ein wunderbares, gesundes Baby zur Welt.

Sonny ist jetzt 4 Jahre alt und geht im Garten spazieren, ein sehr kluger Junge. Jeder ist glücklich.

Dies ist wahrscheinlich eine einzige Geschichte mit einem guten Ende, das ich kenne und das stimmt

Wenn Sie schwanger sind, entscheiden Sie in diesem Fall nur wie Sie weiter.

Ich trinke Regullon begann monatlich

Ich weiß nicht in welche Kategorie ich schreiben soll. Aus medizinischen Gründen verschrieben sie einen Termin für Zysten im Eierstock (zunächst wurde nur eine Pille verordnet, aber ich habe genau einen Monat überlebt). Jetzt trinke ich Regullon. Anfangs war alles in Ordnung, selbst ich würde es schön sagen. Aber in den letzten beiden.

Mädchen, alle guten Nachmittag. Ab dem ersten Tag des Monats, wie vom Arzt verordnet, trinke ich regulonlon. Und jetzt vergehen 13 Tage nicht monatlich. Heute begannen kleine Klumpen! Auf Ultraschall heute. Ich möchte jemandem so zuhören und was ist das?! Ich möchte wirklich keine öligen Komplikationen.

Mädchen, sag es mir dringend. Ich trinke regelmäßig ein halbes Jahr. alles war immer normal. Gestern habe ich 20 Pillen (die vorletzte) eingenommen und heute bin ich aufgestanden und habe meine Periode begonnen! WIE SO? Ich weiß nicht, was ich tun soll, ob ich heute die letzte Pille trinken soll oder nicht. und wie kann das verursacht werden und wie geht es jetzt weiter mit dem empfang? Urlaub, also kann ich nicht einmal den Frauenarzt anrufen! (((

Sie fragte in der Community "Verhütung" und entschied sich, hier zu fragen. Ich verstehe nicht, was es ist, ich trinke Regulon einen zweiten Zyklus, der von einem Arzt verschrieben wurde, um den hormonellen Hintergrund zu regulie- ren. Im ersten Zyklus war die Erfrischung die ganze Zeit. Im zweiten Zyklus war alles in Ordnung, aber bei der letzten Pille (allein gelassen) begann die Färbung wie der Beginn der Menstruation - was ist das für ein Ding? Vielleicht hatte es jemand wert, den Alarm auszulösen. mein

Hallo! Ich weiß nicht, an wen ich mich wenden soll, deshalb bitte ich Sie um Rat. Alles begann Ende Dezember. Ich hatte eine Verspätung von ungefähr einer Woche. Der Test war negativ und ich entschied mich für einen Ultraschall. Das habe ich erst am Ende der langen Neujahrsferien geschafft (vorher gab es keinen Ausweg). Es gab keinen sichtbaren Embryo beim Ultraschall, aber der Arzt sagte, "es gibt ein indirektes Anzeichen für eine Schwangerschaft. Wenn die monatlichen Embryos nicht beginnen, kommen Sie in einer Woche. Und wenn sie beginnen, dann kommen Sie nicht."

Ich verstehe nicht, was es ist, ich trinke Regulon einen zweiten Zyklus, der von einem Arzt verordnet wurde, um den Hormonspiegel zu regulieren. Im ersten Zyklus war der Daub die ganze Zeit des Empfangs, mein Arzt sagte, dass alles normal ist, es passiert - der Körper gewöhnt sich an das Medikament, wir werden es nicht abbrechen, bis zum Ende trinken. Im zweiten Zyklus war alles in Ordnung, aber bei der letzten Pille (allein gelassen) begann die Färbung wie der Beginn der Menstruation - was ist das für ein Ding? Vielleicht hatte es jemand wert, den Alarm auszulösen. Mein Arzt ist bis nächsten Donnerstag im Urlaub.

Mädchen, hilf Figur Mann. Ich fange aus der Ferne an. Ich trinke regelmäßig im zweiten Zyklus. Die erste Pille trank diesmal nicht um 8, sondern am Tag 9 der Absage. Während der siebentägigen Pause gab es so etwas wie eine leichte Darmstörung, aber das ist nicht so wichtig, denke ich. Heute Abend (14 Uhr) begann ich abends den Bauch etwas zu senken, als bei der Menstruation. Dann ging ich zur Toilette und sah weiß-gelb-rosa (ich würde sogar sagen, rosa) Entladung. Die PAs lagen bei 1,5,8,9,11,13 dts. Was ist diese Auswahl? Gehen Sie noch zum Arzt.

Ich trinke 3 Monate lang Verhütungsmittel. Ich fing an, es mehr zu trinken, um den Zyklus wiederherzustellen, und natürlich auch, um ihn zu schützen. Jetzt ist die Scheidung mit dem Ehemann, was bedeutet, dass das Schutzproblem von selbst verschwindet. kann weiter trinken. oder schon sich restaurieren lassen?

Mädchen Das erste Mal, dass ich ok trinke. Ich trank den ersten Pack, alle Pillen. Am zweiten Tag, als sie mit dem Trinken fertig war, begann ihre Periode. Dauerte 4 tage. Am Dienstag musste ich ein neues Rudel trinken, trank aber nicht weiter, diese Entscheidung hängt mit den aufgetretenen Gesundheitsproblemen zusammen. Und seit Dienstag habe ich einmal täglich Schleim mit Blutstreifen. Ist es so, wie es sein soll, nachdem es OK abgebrochen hat oder nicht? Wer weiß? Nichts tut weh und stört nicht. Sah Regulon

Mädchen, sag mir wer weiß. Ich trinke jetzt 3 Platten des Regulons und ab 19 DC begann zu bluten, ging zum Ultraschall, sie sagten, dass Hormone in diesen Pillen für mich nicht ausreichen, das blutet. Dieses Blut hatte ich schon satt, es blieben noch 5 Tabletten. Was erzählst du mir? Ende bis zum Ende oder jetzt werfen und lass es normal in der Menstruation beginnen. P.S. In dem Handbuch wird geschrieben, dass es bei einem langen Empfang möglich ist, ein lockeres oder durchschlagendes M zu haben, aber in solchen Fällen sagen sie nichts aus.

Ich bin neu in diesem Geschäft, daher möchte ich das klarstellen. Ich fing an, Regulon am ersten Tag der Menstruation zu trinken, ich trinke 21 Tage, dann trinke ich keine 7 Tage, am 8. Tag beginne ich ein neues Rudel, unabhängig davon, wann die Menses kommt, habe ich das verstanden? Müssen Sie es dennoch gleichzeitig nehmen? Richtige Minute pro Minute oder ist es in Ordnung +/- eine halbe Stunde? Ich hoffe, ich habe den zuverlässigsten Weg aus einer ungewollten Schwangerschaft gewählt, da ich Angst habe, schwanger zu werden.

Dvochki sagt mir pliz). Eine solche Situation... Ich habe 21 Tage lang ok getrunken (regulon). Ich wurde im Dezember entlassen, und im November wurde eine "Fehlgeburt" für 3 Monate aufgeräumt, ich entschied mich, nicht mehr zu trinken. Ich trank vom 27. Dezember bis zum 15. Januar nur 21 Tage Ich trinke keine 10 Tage. Seit dem 20. bis 24. Januar gab es monatlich ein braunes Stöhnen. Monatlich war es früher als 4 Tage. Gestern wurde mein rechter Eierstock nicht nachts so viel podnival. Vielleicht kommt dieser Eisprung, die Eierstöcke tun nur weh.

Mädchen, ich kann nicht verstehen, wie sich 2 Wochen bereits braune Entladung ausbreiten, 14 sollten monatlich kommen, ich trinke nur 1 Monat lang regulonon, ich habe heute 2 Packungen angefangen, vielleicht ist es so, dass sich der Körper daran gewöhnt, ok zu sein? Ich fürchte ((((schmiert braun) Bluttröpfchen haben heute den ersten Tag nicht abgedeckt. Monatlich ((wer hatte es so?)

Guten Tag) Ich möchte den Tag meines Eisprungs kennen. Helfen Sie mir bitte. Früher begann die Menstruation zwischen 34 und 36 Tagen (das heißt, der Eisprung sollte zu spät kommen.) Vor ungefähr vier Jahren, als ich ein Teenager war, nahm ich Pillen, sodass die Menstruation nicht viel sprang, aber immer Im Februar 2014 bildeten sich also 34 bis 36 Tage, an denen sich eine Zyste bildete, und ich musste anfangen, die Harmonie Regulon zu trinken. Ich sah bis September zur Prophylaxe. Ich hörte auf zu trinken und die Zyste bildete sich im nächsten Monat wieder. Difenda "und dann auf" j AZ "und heute.

Ich habe das Thema nicht "Das ist alles" genannt, ich will es nicht, weil das Leben geht weiter. Alles wird gut. Vorgestern kam die Menstruation, der Bauch tat mir den ganzen Tag weh, und sobald mein Mann von der Arbeit nach Hause kam, begann die Menstruation, sofort hysterisch, Angst, Tränen, Verzweiflung, Schmerz, Schmerz, Schmerz. Sie nahmen es in einen Rettungswagen, schauten, sagten, es sei erstarrt, und die Entwicklung habe längst aufgehört. Am Abend bin ich nach Hause gegangen (schrieb eine zeitweilige Ablehnung des Krankenhausaufenthaltes). Am Morgen kam ich zurück ins Krankenhaus, bat, den Ultraschall erneut zu überprüfen, plötzlich machten sie einen Fehler. Ich habe wieder einen Ultraschall gemacht, alles ist erbärmlich ((((((((Ich habe viel geweint, alles.

Hallo an alle! Bitte sag mir wer weiß. Am 14. Dezember wurde die linke Röhre aufgrund der WB entfernt, es wurde keine Reinigung vorgenommen, am 18. Dezember im Krankenhaus begann die Menstruation. Das Folgende begann am 18. Januar, aber seltsamerweise gab es keine Vorboten, es wurde 3 Tage lang verschüttet, dann war es 6 Tage lang mit Braun beschmiert, früher mit Vorboten und im Zeitplan. Ich trinke regulon. Wer weiß, dies ist eine WB-Site. Wird alles später wiederhergestellt?

Schöne Mädchen, die ganze Zeit über gut! Mädchen, sag mir bitte, vielleicht hatte jemand ähnliche Probleme, wie bist du damit umgegangen. Das Problem ist, dass ich keinen regelmäßigen Zyklus habe, es dauert alles 13 Jahre später 1x monatlich begann eine lange Blutung, wurde ins Krankenhaus gebracht, ein paar Schüsse injiziert, nachdem er "Regulon" getrunken hatte, dann schien alles für eine Weile normal zu sein. Aber nach ein oder zwei Jahren (ich weiß es nicht mehr genau), wiederholte sich die Blutung, aber alles ging ohne Krankenhaus aus, ich fing an, Regulon zu trinken und so in Zyklen. während Pillen trinken.

Mädchen, im letzten Monat fing an, Yarin zu trinken. Der ganze Monat war fast unklar. Letzte Tablette trank am Freitag, monatlich kam es am Sonntag. Der zweite Monat der Einnahme der Pillen (nur dieser Zyklus) kam ohne Schnickschnack aus, aber der Monatsmonat am Sonntag begann nicht. (die letzte Tablette jeweils auch am Freitag). Ich trinke gleichzeitig streng. In diesem Zyklus wurde sogar versucht, die PPA zu schützen. Aber warum gibt es keine Zeiten? Oder ist es nur ein noch nicht etablierter Hormonzyklus? Ich habe regulonon getrunken, also kam ein hundert Tage alter M.

Es stellte sich heraus, dass ich die Pillen nicht vom ersten Tag des Zyklus an trinken musste, sondern 6 Tage nach dem Ende der Regelblutung, denke ich, dass wir mehr Schutz brauchen. Ich trinke regulon, weil sah ihn noch lange und alles war gut)))

DD! Mädchen, ich trinke einige Monate lang Regullon. Bald schon Ferien und ich möchte den Monatsanfang 3 Tage später verschieben. Noch nie gemacht Sag mir: Müssen Sie ein neues Rudel anfangen und es am Ende trinken? oder nur 3 tabletten, dann ein pass, dann wieder ein neues pack? Und wer hat zu solchen "Tricks" gegriffen, gab es irgendwelche Nebenwirkungen? Entlastung? schlechter Gesundheitszustand und td? Danke!

Mädchen, Schätzchen, hilf mir, ich gerate in Panik (((((((Ich trinke 9 Tage lang Regalon, begann am ersten Tag des Monats. Und am Abend endeten die Mönche, am nächsten Tag verschmierte ich ein wenig und alles), sagte der Arzt, es sei normal. Dann begann die Drossel, anscheinend wegen eines hormonellen Versagens, und ich stellte Litarol-Kerzen für 3 Tage ein, obwohl sie nicht viel helfen, ich kann nicht zum Arzt. Und jetzt auf der Toilette, tut mir leid für die Details, ein Stück fiel aus und die Menstruationsperiode ist 9 Tage Pillen und abends fahren wir mit meinem Mann ab und ich komme nicht genau zum Arzt, was zu tun ist.

Mädchen, Hallo an alle! Sagen Sie mir, vielleicht hatte jemand eine ähnliche Situation! Der Arzt hat REGULON beauftragt, den Zyklus wiederherzustellen, und zum einen als Methode der Kontraktion! Der 1. Juni begann mit dem ersten Satz vom 10. Juni und brach am 21. Juni den letzten Tisch aus und der monatliche Tisch kam um 4 Uhr morgens! (zweiter)! 8. Juli war PPA (für diese 2 Monate zum ersten Mal, da es unmöglich war und dann 2 Tage zuvor). An diesem Tag habe ich mich mit Pillen um 21:30 Uhr vergiftet, getrunken, nach einer Stunde (es tut mir leid für Details) übergeben, aber wie ich schrieb PAP Mann endet nicht in mir! Ich bin sehr stark darauf aus, Samen zu bekommen. und

Mädchen, trinke Yarinu im ersten Monat. Die Menstruationsperiode endete, aber nach einer Woche begann ein schwerer Ausfluss (bräunlich). Es ist in Ordnung? Oniii schon mehrere Tage. Ich lese in Bastards, was sie sein könnten. Aber musst du etwas tun? Abbrechen Früher sah das Regulon (keine Entladung), aber es schien bereits zu alt zu sein. Also entschieden sie sich beim Arzt, dass es Yarina oder Diana besser ging. Mein einziger Fehler ist, dass ich mich vorerst nicht daran gewöhnen kann, dass ich Pillen trinke und manchmal um 20:00 Uhr trinke, und manchmal vergesse ich es.

Das Problem ist folgendes: Ich hatte zwei Cäsareas, nach dem zweiten Cäsarean kam das Mesoca wie üblich nach drei Monaten sehr reichlich vor, dann im nächsten Zyklus normal wie immer. Dann ging ich nach Guine und fragte nach Verhütungsmitteln. verschriebene Vorschriften, Nebenwirkungen begannen, drei weitere verschrieben. Es scheint normal zu sein, und dann kamen sie nicht zum vierten Zyklus von Mezeki. Ich ging zum Arzt, ich fragte mich, ob der Test negativ war, aber auch der Ultraschall war klar. der guinea sagte zu der tabla nicht mehr, warte auf die mecseks. Ich habe die Tabla überhaupt nicht mehr getrunken. Die Maschen kamen.

JD) Sag mir die Mädchen! Ich wurde vom Regulon verschrieben, ich habe am 3. Menstruationstag angefangen (sie hat es so gesagt), ich habe seit 11 Tagen getrunken, es ist immer noch verschmiert (Ist das normal oder eine Ausrede für eine Beratung?

Regulon. Bewertungen

Beiträge insgesamt: 3853

18.09.2009, Selena
Hallo! Akzeptiere Regulon, 5 Pillen übrig. Begann starke Blutungen. Was könnte es sein Es gibt keine Gelegenheit, diese Woche zum Arzt zu gehen.

21.09.2009, Lilia (28 Jahre) [email protected]
Ich habe 3 Jahre lang regulon genommen, manchmal kommt es vor, dass die Dinge bis zum Ende des Zyklus beginnen, vielleicht haben Sie auch angefangen. Die Anweisungen warnen darüber. Ich denke, Sie sollten sich keine Sorgen machen, aber am Ende der Entlassung zum Arzt gehen, wenn sie nicht gestärkt sind. Im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit ihnen. Viel Glück.

10.12.2009, Marta
Eine ähnliche Situation, monatlich kam es 2 Tage früher. Ich habe eine Frage: Wenn die Menstruation früher beginnt, muss ich Tabletten trinken? und wann dann den nächsten empfang starten? Bezüglich der Menstruation oder wie in den Anweisungen 7 Tage nach der letzten Einnahme beschrieben?

22.09.2009, Katya
Ich bin 18 Jahre alt. Regulon wurde wegen unregelmäßiger Menstruation und multifollikulärer Eierstöcke verschrieben. Ich habe seit 3 ​​Monaten getrunken. Änderungen sind eingetreten. Während der Menstruation gibt es keine Schmerzen im Unterleib, obwohl ich sie früher loswurde, der Blutverlust gering ist, aber ich denke, das ist eine Nebenwirkung: Übelkeit passiert und PMS kommt ziemlich früh, die Brust beginnt zu wachsen und zu schmerzen.

21.09.2011, Nadia 25
Hallo Ich bin 23. Sag mir bitte, ich nehme Regulon 2,5 g Ich habe nicht geboren, muss ich eine Pause machen, weil Wir planen, erst nach 2 Jahren ein Kind zu bekommen, und ich befürchte, dass dies die Konzeption beeinträchtigen könnte. Sie sagten mir beim Ultraschall, dass ich eine kleinere Gebärmutter habe, als ich brauche und dass es sich um Pillen handelt. Und sagen Sie mir wirklich, dass Pillen das sexuelle Verlangen bei Frauen beeinflussen können, und Soor kann durch Pillen verursacht werden. Warten auf Antworten, danke im Voraus.

11/04/2009, Catherine
Hallo, ich habe Regulon seit 11 Monaten getrunken. Auch anfangs war die Brust sehr schmerzhaft und vergrößerte sich sehr, aber es dauerte nicht lange, ich nahm nicht einmal viel zu, aber jetzt ist alles gut, die Brust ist natürlich vergrößert, aber das ist nicht der Fall.

17.09.2009, Marina
Sehr geehrte Damen. sag es mir Heute 10 Tablette. aber ich kann nicht. keine Kraft Übelkeitsschwäche. Ich möchte sie von morgen abholen lassen. Was sind die Folgen einer solchen Unterbrechung?

17.09.2009, Nata (41 Jahre) [email protected]
Marina, ich verstehe dich wirklich! Punkte unangenehm. Ich selbst habe vor drei Monaten angefangen. In den ersten zwei Wochen war die Ungenauigkeit von ihnen so schlimm, und sie kreiste und schwang, und die Beine kämpften und die Brust. Nachdem ich den Zyklus beendet hatte, erkannte ich, wie wunderbar das Leben ist, wenn er ohne sie ist. Nun der dritte Monat der Aufnahme - meine Beine und Wunden (Venen) und mein Mann kann einfach nicht bei mir sein: Die Aggression, die ich für ihn habe, ist schrecklich und ich habe immer noch sehr wenige Wünsche, wenn ich regulon nehme.

    18.09.2009, Site-Administrator
    Marina, du kannst nicht aufhören, Hormonpillen in der Mitte der Packung zu nehmen! Blutungen können aufgrund mangelnder hormoneller Unterstützung auftreten. Sie müssen einen Arzt konsultieren und gemeinsam einen Ausweg aus dieser Situation finden, der Ihrem Körper am wenigsten schadet.

09.10.2009, Kitty
Ja, es ist unmöglich, die Aufnahme in der Mitte des Pakets zu beenden. Ich kann sie am 9. Tag sehr schlecht trinken. Ich kann dem Runt und grünem Tee mit Minze vor Schmerzen im Kopf helfen, mich von Übelkeit befreien und Schwäche lindern. Viel Glück!

11.10.2009, Katya
Ich bin 22 Jahre alt, ich habe Regulon mehrmals eingenommen, habe aber keine Symptome wie Übelkeit und Kopfschmerzen erfahren. Und jetzt lese und wundere ich mich. Die Organismen sind wahrscheinlich anders. Ich mag die Droge. Behandelte sie eine Zyste, nahm sie als Verhütungsmittel an. Keine Nebenwirkungen

21.10.2009, Sveta [email protected]
Und kurierte dieses Medikament?

    23.10.2009, Katia [email protected]
    Ja, es gibt keine Zysten mehr, aber es ist genug Zeit für die Resorption vergangen, und die Pillen haben geholfen.

21.09.2009, Margarita
Guten Tag. Ich trinke ein halbes Jahr lang regulon. Vorgestern hatte sie versehentlich eine Pille verpasst, in der Blase wurde sie Dritte. Ist sie nun zusätzlich bis zum Ende der Aufnahme der 21. Pille geschützt. und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft, wenn Geschlechtsverkehr herrscht? Vielen Dank im Voraus.

10.30.2009, Svetlana
Im Handbuch heißt es, dass man sich mit der verpassten Pille nur während der Woche wie zu Beginn der Einnahme des Medikaments schützen muss.

15.09.2009, Rina
Ich bin 42 Jahre alt, ich trinke das Regulon schon seit 8 Jahren. Der Arzt empfahl mir eine Ovarialzyste, der Kreislauf normalisierte sich, die Haut wurde perfekt und es gab keine Nebenprobleme und vor allem keine Zyste. Und jetzt riet der Arzt, die Menge an Hormonen zu reduzieren und Janine zu verschreiben, aber laut Tabelle ist er in derselben Gruppe wie Regulon, warum sich dann ändern. Jetzt machte ich 3 Monate Pause, meine Haut verschlechterte sich.

15.09.2009, Marina
Guten Tag. Ich bin 19 Jahre alt. Der Arzt verordnete regulon, weil Der Zyklus wird nicht gut und als Verhütungsmittel etabliert. Heute trinke ich 8 Pillen. Langsam verrückt zu werden. Ich weine fünfmal am Tag und sofort kann Weinen durch Lachen ersetzt werden. Depressive Gedanken verlassen mich nicht. Der junge Mann steht nicht mehr. Das Gefühl der Übelkeit begleitet mich Tag und Nacht. Über Spotting halten Sie im Allgemeinen ruhig. Ich weiß selbst nicht, warum ich mich dazu entschieden habe, aber ich denke darüber nach, sie nach der ersten Verpackung nicht mehr zu trinken.

Top